Es ist eine kleine Überraschung: Die US-Investment-Bank Goldman Sachs wechselt bei Gold in das bullishe Lager – und das zum ersten Mal seit nunmehr fünf Jahren. Als Begründung: Die Gefahren einer Korrektur des Akienmarktes würden wachsen und die Inflation Fahrt aufnehmen. Weiterlesen.

Bitte teilt und liked den Beitrag!
Ausgezeichnet.org